Detox-Wasser – der neue Trend

Getränke helfen nicht nur dabei, Ihren Wasserhaushalt zu regulieren. Geschickt eingesetzt, können sie auch zur Entgiftung Ihres Körpers beitragen. Detoxing ist in der letzten Zeit in aller Munde und kann von Ihnen als Trend aufgenommen werden. Den eigenen Körper zu entgiften ist jedoch viel mehr al ein Trend, denn es trägt maßgeblich zur Gesundheit bei.

Umweltverschmutzung, Zucker, Fast Food, Medikamente, schlechte Gewohnheiten, wie Rauchen, tragen dazu bei, dass Ihr Körper immer mehr „zugemüllt“ wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie dem entgegenwirken und Ihren Körper „sauber halten“. Dafür müssen Gifte und Schadstoffe aus dem Körper ausgeleitet werden. Detox- Wasser ist ein Getränk, das Sie dabei unterstützen kann.

Was ist eigentlich Detox-Wasser?

Detox kommt aus dem Englischen und bedeutet nichts anderes als Entgiftung bzw. Entschlackung. Hierbei geht es darum, Stoffwechselprodukte aus Ihrem Körper auszuscheiden. Schwitzkuren, Heilfasten, Rohkost und Trinkkuren helfen Ihnen dabei. Detox-Wasser ist also Wasser, das Ihnen hilft Ihren Körper zu entschlacken. Dabei kommen spezielle Zutaten zum Einsatz, die positive Effekte auf Ihren Körper haben. Zitronen eignen sich, zum Beispiel, besonders gut dafür, schädliche Giftstoffe aus Ihrem Organismus zu spülen. Gurken wiederum wirken entzündungshemmend. Minze und Ingwer regen die Verdauung an, wobei Letzteres zudem auch noch schmerzlindernd wirkt.

Besonderes Augenmerk verdient die Hauptzutat – Wasser. Bei einer Kur mit Detox-Wasser sollten Sie folgendes beachten: Es hilft Ihnen wenig, Wasser mit entgiftenden Zutaten zu versetzen, wenn das Wasser an sich nicht rein ist. Dadurch würden Sie Ihrem Körper mehr Giftstoffe zuführen, als Sie durch Entschlackung herausspülen. An anderer Stelle im Filterzentrale Magazin können Sie über Schadstoffe im Trink– und Mineralwasser lesen. Daher müssen Detox-Wässer mit absolut reinem Osmosewasser hergestellt werden.

Osmosewasser können Sie selbst ganz einfach zuhause herstellen, indem Sie Ihr Leitungswasser mithilfe einer Osmoseanlage reinigen lassen. Wenn Sie zudem einen 3 Wege Wasserhahn haben dann brauchen Sie nichts weiter zu tun als Ihren Wasserhahn aufzumachen. So einfach erhalten Sie Osmosewasser aus der heimischen Küche.

Welche weiteren Vorteile bietet Detox-Wasser?Wasser mit Zitrone und Pfefferminz

  • Sie wissen genau welche Zutaten in Ihrem Drink verarbeitet sind
  • Versorgung Ihres Körper mit wichtigen Vitaminen
  • Sie genießen einen hervorragenden Energiespender
  • Sie bekommen einen Frischekick
  • Ihr Stoffwechsel wird angeregt
  • Reines Wasser mit herrlich fruchtigem Geschmack
  • Hydration des Körpers

Die besten Detox-Wasser-Rezepte

Nun, da Sie nun wissen, wie wohltuend und wichtig (selbstgemachte) Detox-Getränke sind, erhalten Sie in diesem Beitrag die ersten zwei Rezepte.

Master Cleans Detox Wasser

Wir starten mit einem Klassiker. Dieser Drink hilft Ihnen dabei, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen.

Zutaten

  • 400 ml Osmosewassertee_teil-freigestellt
  • 2 EL Bio – Ahornsirup
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 kleine Messerspitze Cayenne Pfeffer
  • 1 Priese Meersalz

Zubereitung

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer oder Shaker und mixen bzw. shaken Sie das Ganze bis Sie ein homogenes Getränk erhalten. Fertig ist der Klassiker! Je nach Belieben können Sie dem Detox Wasser auch noch etwas grünen Tee beifügen. Auch dieser verfügt über entschlackende Eigenschaften. Zudem hilft er bei der Beseitigung von freien Radikalen.

Anti Stress Detox Wasser

Dieser Drink wirkt stressabbauend und entschlackend. Die darin enthaltene Ananas spült schädliche Enzyme aus dem Körper und regt den Blutkreislauf an. Das Basilikum versorgt den Körper mit Magnesium und stärkt das Herz.

Zutaten

  • 250 ml Osmosewasser
  • 10 Osmosewasser – Eiswürfel
  • 5 geviertelte Erdbeeren
  • 5 Blätter frisches Basilikum
  • ½ Tasse geschnittene Ananas
  • 2 Teelöffel Apfelessig

Zubereitung

Füllen Sie Erdbeeren, Basilikum, Ananas und Apfelessig in eine Karaffe bzw. Pitcher. Bedecken Sie alles mit den Osmosewasser – Eiswürfeln und lassen Sie es zusammen für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen. Kurz vor dem Trinken fügen Sie das Osmosewasser hinzu und fertig ist das Anti Stress Detox Wasser.

Haben Sie viel Vergnügen beim Ausprobieren der Rezepte. Lassen Sie sich Ihre Detox-Wässer schmecken!

2 Kommentare zu „Detox-Wasser – der neue Trend“

  1. Pingback: Neue Detox Wasser Rezepte - Wasserwelten Magazin

  2. Pingback: Super Sommer Drinks zur Entschlackung - Wasserwelten Magazin

Kommentarfunktion geschlossen.