Umkehrosmose

Osmose ist ein physikalischer Vorgang, der dazu dient, die Konzentration zweier Flüssigkeiten, die durch eine halbdurchlässige Membrane getrennt sind, auszugleichen. Umkehrosmose ist die umgekehrte Osmose. Dabei wird die Konzentration nicht ausgeglichen, sondern auf einer Seite der Membrane erhöht und auf der anderen Seite der Membrane reduziert.

Wie funktioniert Wasserenthärtung?

In diesem Artikel erfahren Sie, was man unter Wasserenthärtung versteht und wie diese genau funktioniert. Was ist hartes Wasser? Hartes Wasser weist einen hohen Anteil an Kalk und Magnesium auf. Die Wasserhärte ist von der jeweiligen Region abhängig und entsteht beim Durchtritt von Wasser durch Böden und Gesteinsschichten. Das Wasch- und Reinigungsmittelgesetz teilt die Wasserhärte …

Wie funktioniert Wasserenthärtung? Weiterlesen »

Quellwasser kaufen? Osmosewasser als Alternative!

Viele von Ihnen stellen sich die Frage: „Sollte ich Quellwasser kaufen?“ Sie erfahren nun, was Quellwasser ist, welche Gesundheitsrisiken damit verbunden sind und welche Vorteile eine Osmoseanlage hat. Was ist das Besondere an Quellwasser? Quellwasser kommt, wie der Name schon sagt, aus unterirdischen Quellen bzw. Reservoirs, welche  teilweise mehrere hundert Meter unter der Erde liegen. …

Quellwasser kaufen? Osmosewasser als Alternative! Weiterlesen »

Was ist Osmosewasser?

Den Aquarienbesitzern und dem medizinischen Fachpersonal ist der Begriff „Osmosewasser“ schon seit Längerem bekannt. Diese Art Wasser in Reinform herzustellen ist sehr beliebt, um Fische bei bester Gesundheit zu halten und medizinische Instrumente zu sterilisieren. Seit einigen Jahren schwören allerdings immer mehr Menschen auch beim Trinkwasser auf die besondere Reinheit von Osmosewasser – aber was …

Was ist Osmosewasser? Weiterlesen »

Filterwechsel Osmoseanlage

Filterwechsel – Membranwechsel – Warum eigentlich?

Das TDS-Gerät zeigt noch gute Wasserwerte und ein Filter- und Membranen-Wechsel wird trotzdem empfohlen – Warum eigentlich? Die Faustregel für Filter- und Membran-Wechsel, die Sie wahrscheinlich schon öfter gelesen haben lautet: Filter sollten alle 6 Monate gewechselt werden, Membranen alle 24 Monate. Nur so kann eine reibungslose Funktion einer Osmoseanlage gewährleistet werden. Dahinter steckt natürlich eine …

Filterwechsel – Membranwechsel – Warum eigentlich? Weiterlesen »

Kaffee

Kaffeearoma durch Leitungswasser verfälscht? Das können Sie dagegen tun!

Wenn wir an das Lieblingsgetränk der Deutschen denken, ist die erste Assoziation wohl dem Bier gewidmet. Deutschland – die Biernation. Allerdings haben die Deutschen statistisch gesehen einen anderen Favoriten. Mit einem Durchschnittskonsum von 150 Liter pro deutschen Bürger liegt der Kaffee auf Platz 1 unserer Getränkeliste. Für Viele ist der Einstieg in den Tag ohne …

Kaffeearoma durch Leitungswasser verfälscht? Das können Sie dagegen tun! Weiterlesen »

Vorratstanks bzw. Trinkwassertanks: Nutzen, Voraussetzungen und Funktionsweise

Vorratstanks bzw. Trinkwassertanks werden generell dafür verwendet, um Wasser zu speichern. Im Zusammenhang mit Osmoseanlagen wird dort Osmosewasser gespeichert, sprich: das gefilterte Wasser. Der Vorteil von Tanks ist, dass Sie Wasser im Voraus filtern können, das Ihnen bei Bedarf sofort und ohne Wartezeit zur Verfügung steht. Manche Osmoseanlagen, sogenannte Tankanlagen, haben, im Gegensatz zu Directflow-Anlagen, …

Vorratstanks bzw. Trinkwassertanks: Nutzen, Voraussetzungen und Funktionsweise Weiterlesen »

Ersatzfilter Osmoseanlage

So funktionieren Umkehrosmose-Ersatzfilter

Neben der Umkehrosmose-Membrane finden Sie in jeder Osmoseanlage Ersatzfilter. Ersatzfilter werden in Vor- und Nachfilter unterteilt. Jede Osmoseanlage hat 1 bis 3 Vorfilter jedoch nicht immer einen Nachfilter, wie in folgenden Beispielen dargestellt: Die Osmoseanlage Pentair Merlin hat lediglich einen Vorfilter aber dafür zwei Membranen. Die Osmoseanlagen Hobby und Profi haben zwei Vorfilter aber keinen …

So funktionieren Umkehrosmose-Ersatzfilter Weiterlesen »

Membranen

So funktioniert eine Umkehrosmose-Membrane

Die Umkehrosmose-Membrane ist das Herzstück jeder Osmoseanlage. Sie dient der Trennung zwischen dem reinen Wasser und den Fremdstoffen. Eine Membrane können Sie sich vereinfacht als ein Sieb vorstellen, durch welchen nur Wassermoleküle hindurchpassen und der Rest draußen hängen bleibt. Genauer beschrieben wird das durch die Vorfilter vorgefilterte Wasser durch die Membrane gepresst.   Diese mechanische …

So funktioniert eine Umkehrosmose-Membrane Weiterlesen »

DirectFlow- vs. Tankanlagen

DirectFlow Osmoseanlagen DirectFlow Osmoseanlagen zeichnen sich dadurch aus, dass sie Ihnen frisches und kühles Osmosewasser  direkt zur Verfügung stellen. Das Wasser wird frisch gefiltert, wenn Sie es brauchen, ohne dass es zwischengespeichert wird. Dies setzt natürlich hohe Produktionsleistung durch eine leistungsstarke Membrane voraus, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Es gibt DirectFlow Osmoseanlagen mit und ohne …

DirectFlow- vs. Tankanlagen Weiterlesen »

Warum Fische Osmosewasser lieben

Wasser ist das wichtigste Detail in einem Aquarium, ist es die absolute Lebensgrundlage seiner Bewohner. Daher müssen Aquarienbesitzer außergewöhnlich sorgfältig darauf achten, welches Wasser sie verwenden. Wer einfaches Leitungswasser ins Aquarium gibt, erlebt vielleicht eine böse Überraschung. Denn im schlimmsten Fall kann es passieren, dass die Tiere und Pflanzen, mit denen das Aquarium besetzt ist, …

Warum Fische Osmosewasser lieben Weiterlesen »